Heizungen sollen zuverlässig Wärmen, effektiv arbeiten, Energie sparen und kostengünstig laufen.
Damit ihre Heizung auch im tiefsten Winter wohlig wärmt, ist eine regelmäßige Heizungswartung durch geschultes Fachpersonal ein Muss. Mit unserer Heizungswartung in Bonn und Umgebung sorgen wir für einen reibungslosen und effizienten Betrieb Ihrer Heizung.

Als Anlagenbetreiber eines Gewerbes oder Mehrfamilienhauses erfüllen Sie mit der Wartung Ihrer Heizungsanlage nicht nur Ihre gesetzlichen Pflichten, sondern sichern sich auch viele Vorteile.

Welche Vorteile hat eine regelmäßige Heizungswartung?
Umweltschutz

Durch die Pflege ihre Heizungsanlage senken Sie die Verbrauchswerte und halten die Grenzwerte der Abgase ein. Gewartete Heizungstechnische Anlagen und Brauchwasseranlagen sparen besonders viel Energie, wenn sie richtig eingestellt sind. Und weniger Energie bedeutet weniger CO2.

Geld sparen durch geringeren Brennstoffverbrauch

Verschleißteile wie Filter oder Brenndüse müssen regelmäßig gereinigt oder erneuert werden, um den Brennstoffverbrauch gering zu halten. Auch Rußbildung und Verschmutzung sorgen auf lange Sicht für einen höheren Energieverbrauch Ihrer Heizungsanlage.

Geld sparen durch geringere Folgekosten

Durch eine regelmäßige Wartung vermeiden Sie teure Reparaturen und den erhöhten Verschleiß der Anlage. Sie verlängern die Lebensdauer ihrer Heizungsanlage, sodass Sie teure Neuanschaffungskosten für einige Zeit vermeiden können. Außerdem erlischt bei einigen Herstellern die Garantie, wenn die Heizung nicht regelmäßig gewartet wird.

Erhöhte Sicherheit

Eine regelmäßige Wartung verhindert einen erhöhten Verschleiß der Anlage. Bei der Wartung wird sichergestellt, dass keine Schadstoffe durch Risse in der Heizung oder in den Rohren austreten.

Ein Warmes zu Hause

Eine regelmäßige Heizungswartung senkt die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Heizung im Winter ausfällt, die dann lange auf einen Fachhandwerkertermin und die Durchführung der Reparatur warten müssen.

Der Werterhalt Ihrer Immobilie

eine gut gewartete Anlage ist werterhaltend. Deshalb solltet Ihr daran interessiert sein, die Heizungsanlage zu erhalten, um so dem Wertverfall Ihrer Immobilie entgegenzusteuern.

Was passiert bei der Heizungswartung?

Der Anlagenmechaniker nimmt eine Prüfung bei allen wichtigen Teilen ihrer Heizung vor: Wärmetauscher, Brenner, Kessel, Rohre, Regler und Speicher, werden einer Sichtprüfung erzogen und bei Bedarf gereinigt. Die Verschleißteile werden geprüft, gereinigt und, falls nötig, sofort ausgetauscht. Der Wasserdruck wird kontrolliert und Heizungswasser nachgefüllt. Die Abgaswerte werden von unserem Fachpersonal überprüft und optimiert.
Ist die Wärme nicht gleichmäßig verteilt, ist evtl. ein hydraulischer Abgleich nötig. Über die Möglichkeit und Vorteile eines hydraulischen Abgleichs informiert Sie unser Wartungstechniker. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Wann sollte die Heizung gewartet werden?

Sommerzeit ist Wartungszeit, auch wenn Sie während der heißen Tage noch keinen Gedanken an die kalten Wintermonate verschwenden möchten. Für die Heizungswartung muss die Heizungsanlage ausgeschaltet sein und das wäre in den Wintermonaten ungünstig. Durch eine Heizungswartung im Sommer sind Sie außerdem vor kühlen Überraschungen im Winter geschützt. Es bleibt genug Zeit alle Verschleißteile rechtzeitig auszutauschen und evtl. benötigte Reparaturen vorzunehmen.

Wie oft sollte eine Heizung gewartet werden?

Jede Heizungsanlage sollte regelmäßig, vorzugsweise jährlich, gewartet werden.
Am besten nutzen Sie direkt unseren praktischen Wartungsservice.

Welche Vorteile hat der Wartungsservice?

Mit einem Wartungsvertrag bei uns sparen Sie bares Geld, denn eine regelmäßige Heizungswartung ist deutlich günstiger als evtl. anfallende Reparaturen, die durch mangelnde Wartung entstehen können.
Als Wartungskunde melden wir uns bei Ihnen bevor die Wartung wieder fällig ist und vereinbaren einen mit Ihnen einen Termin. Außerdem haben wir die üblichen Ersatzteile der gängigsten Marken direkt auf Lager.

Welche Heizungsarten und Heizungshersteller wartet Wimmer Service?

Wir übernehmen die Wartung der Gasheizung, Ölheizung, Fernwärmeheizung und Solarthermie-Anlage, egal ob in privat oder gewerblich genutzten Gebäuden.
Wir sind zertifizierter Buderus-Partner, warten aber alle Marken.
Die üblichen Ersatzteile für Buderus, Viessmann, Junkers und Vaillant Geräte haben wir immer auf Lager.
So vermeiden Sie einen langen Heizungsausfall, da die Ersatzteile nicht erst bestellt werden müssen.

Kann ich die Kosten für die Heizungswartung von der Steuer absetzen?

Teilweise ja. 20 % der Lohnkosten werden als Steuerersparnis über das Finanzamt erstattet.

Bin ich gesetzlich zur Heizungswartung verpflichtet?

Ja, die Energiesparverordnung (EnEV) schreibt in § 11 vor, Heizungsanlagen regelmäßig und fachkundig warten zu lassen. Wie oft, ist jedoch nicht vorgegeben.
Der/die Schornsteinfeger/in überprüft jedoch jährlich, ob die Heizungsanlage die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionswerte einhält. Werden diese überschritten, wird die Heizung stillgelegt.

Mit unserer Heizungswartung in Bonn und Umgebung sorgen wir für einen reibungslosen und effizienten Betrieb Ihrer Heizung und haben außerdem ein Auge auf Ihre Lüftungsanlagen. 

Um Ihnen sämtliche Sorgen in Sachen Heizung abzunehmen, kümmern wir uns auch im Notfall um ihre Heizungsanlage.
365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Einfach anrufen: 0228 90 873 90!

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Heizungswartung oder möchten einen Termin ausmachen, um ihre Heizung warten lassen? Wir freuen uns auf ihre Nachricht oder ihren Anruf!